Inititative Stolpersteine Burgsteinfurt

Die Verlegungen 2008

14 Monate nach der ersten Verlegung fand sich die Initiative Stolpersteine Burgsteinfurt erneut zusammen, um weitere elf Stolpersteine zu verlegen. Die Verlegungen fand an den Orten Drepsenhoek, Friedhof, Bütkamp und Rottstraße statt.

Bütkamp 8

Geschwister Sally, Bertha und Ida Michel.

Kurzinformation

Die Familie Michel geriet schon früh in den Fokus der örtlichen NS-Funktionäre, weil Sie vermutlich als kinderreiche jüdische Familie (das Ehepaar Michel Michel und Elise Michel hatten 16 Kinder) den Hass auf sich zogen. Als erste traf es Hermann Michel (siehe Friedhof 14), der sein Geschäft schon 1933 schloss. Im Jahre 1934 ging man gegen den Invaliden Bernhard Michel vor, der seine... 

Mehr erfahren